Wer ist der Schutzpatron von Sirolo?

2 March 2019turismomarche
Entdecken wir zusammen eines der schönsten Dörfer unserer Region: Sirolo.

Die Feiern zu Ehren des Schutzpatrons reichen viele Jahre zurück. Dionigi aus Alicarnasso schrieb, dass sie in die Zeiten von cliens und patronus zurückreichen, also in die Zeit von Romolo. Daher ist das eine sowohl römische als auch heidnische Tradition, die das Christentum geerbt hat. Das Wort kommt aus dem lateinischen “patronus”, das Beschützer bedeutet, also Beschützer der Stadt. Die Schutzpatronen werden den Städten oder den Dörfern aus verschiedenen Gründen zugewiesen: Sie sind dort geboren, haben eine gewisse Tätigkeit bzw. Arbeit ausgeübt usw.

Der Schutzpatron von Sirolo ist Heiliger Nikolaus aus Bari und wird am 9. Mai jedes Jahr gefeiert. Der Heilige Nikolaus ist sehr berühmt und wird von der orthodoxen Kirche und anderen christlichen Konfessionen verehrt. Er wurde 270 n.Chr. in Patara in der heutigen Türkei geboren und seine Reliquien sind in Bari und Venedig aufbewahrt. Er wird besonders mit Kindern – es wird vermutet, dass der Nikolaus von ihm stammt – und mit Seemännern in Verbindung gebracht. Laut der Religion und der verschiedenen Legenden hat der Heilige Nikolaus zugunsten armer Leute Wunder gewirkt.

Eine der bekanntesten Legenden erzählt die Geschichte eines reichen Mannes, der seine drei Töchter zur Prostitution zwingen wollte, denn er wurde arm und konnte sie deswegen nicht in Würde verheiraten. Sobald der Heilige Nikolaus davon erfuhr, nahm er eine ganze Menge Geld, wickelte sie in ein Tuch ein und warf sie für drei aufeinanderfolgende Nächte vor die Tür des Mannes.

In Sirolo wird der Schutzpatron den 9. Mai, Festtag des Schutzheiligen, oder am nächsten Samstag bzw. Sonntag mit dem Palio di San Nicola (Pferderennen des Heiligen Nikolaus) gefeiert. Alle Einwohner des Dorfs nehmen an traditionellen Umzügen, an dem Segen der Stadtviertel und der Disfida delle Contrade teil.

Hier finden Sie die Internet Seite vom Palio.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

What is 13 + 12 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

x