Warum heißt Ancona so?

8 February 2019turismomarche
Lassen Sie uns unser wunderbares Regionalhauptstadt entdecken, und zwar aus sprachlicher Sicht und nicht nur im Hinblick darauf.

Wie sie wissen, ist Ancona eine der obligatorischen Meilensteine für alle, die in unseren Marken herumfahren wollen. Sie ist nicht nur die Hauptstadt der Region, sondern auch für ihre wunderschönen Denkmäler und Strände von entscheidender Bedeutung. Ein Ort, an dem man sich verlaufen und spazieren gehen kann, wo man die lokalen Produkte genießen kann und wo man die Geschichte kennt. In der Tat war Ancona, wie viele andere marchigianische Städte, einer der Knotenpunkte vieler wichtiger Ereignisse. Seine Vergangenheit spiegelt sich in dem Erbe wider, das uns bis in unsere Tage zurückreicht: der Duom, der Bogen von Traiano, der Spatz, die vanvitellianische Lachse und vieles mehr.

Ihr Name erzählt uns auch viel über diese Vergangenheit. Der gleiche Name wie Ancona stammt aus dem alten Griechisch Ἀγκών, nämlich Ankón. Die Einwohner wurden ἀγκωνίτες (anconites) genannt, weil sie von den Griechen aus Syrakus gegründet wurde. Vor ihnen gab es einen so genannten griechischen piceno-laden, und sein toponimo sollte genau zu dieser Zeit zurückverfolgt werden. Ankón (Ἀγκών) verweist auf die Bedeutung von “Ellbogen”, d. h. auf den Ort, an dem Diomedes Kult betrieben wurde. Er wurde als Wohltäter verehrt, Diomede, dem Mythos nach, war der Held der Gerechtigkeit, der Sohn von Tide und Deipile, einer der achei-Helden im Krieg der Epigonen und in dem Krieg von Troja.

Die Bedeutung ist also Griechisch, wie übrigens auch für die paola Conero – κόμαρος (kormaros)– was “corbezzolo” bedeutet, wortwörtlich ist der Conero der Berg der corbezzoli. Corbezzol ist ein Baum im Wald des Conero, der sehr wichtige Beerenfrüchte hervorbringt, um den Dionisius-Kult zu verehren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

What is 4 + 14 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)

x