Mondavio

Overview

ID: #3762
Typ: Dörfer und Kunststädte
Provinz: Senigallia Corinaldo und Frasassi
Rating:
Rate this post

Karte





MONDAVIO

Entfernung vom Meer: 20,8 Km

Wie erreicht man Mondavio mit dem Auto: A14 Richtung Ancona, Ausfahrt Fano, weiter auf die SS 3 (Via Flaminia) Richtung Rom, weiter auf die SS73BIS / E78, Ausfahrt Serrungarina, weiter Richtung Orciano/Barchi/Vergineto, fahren Sie durch Orciano di Pesaro hindurch und folgen Sie die Anweisungen Richtung Mondavio.

Wie erreicht  man Mondavio mit dem Zug: Bahnhof Mondavio-Mondolfo auf der Eisenbahnlinie Mailand-Lecce.

Wie erreicht  man Mondavio mit dem Bus: Busunternehmen Adriabus srl für die Strecken außerhalb der Stadt.

Wie erreicht man Mondavio per Flugzeug: der Flughafen Ancona Falconara befindet sich 50 Km von Mondavio entfernt.

Sehenswürdigkeiten in Mondavio:

Rocca Roveresca;

Teatro Apollo;

Stadtmuseum;

Kirche und Kloster des Heiligen Franziskus;
Die Stadt eignet sich für Besuche zu Fuß von Familien mit Kindern und Kinderwägen.

Die Stadt ist behindertengerecht.

 

NÜTZLICHE TELEFONNUMMER

Info Point für Touristen

Mondavio – Ufficio turistico

www.mondavioturismo.it

vivereilmuseo@gmail.com

corso Roma, 1

61040 Mondavio

Tel. 0721.977758 Fax 0721.847564

WAS SIE ÜBER MONDAVIO  WISSEN SOLLTEN…..

Als ein der faszinierendsten Dörfchen der Marken, ist Mondavio einen Besichtigung wert für alle Touristen. Dieser mittelalterliche Ort ist durch seine Festung bekannt und bietet ein reiches Übernachtungsangebot mit seinen Hotels, Bed & Breakfast, Agrotourismus, Landhäuser und Appartmentanlagen, die qualitativ den an der Küste des Conero und Senigallia gleichkommen.

Die Festung ist eine der schönsten in den Marken und ist noch gut erhalten; sie zeigt die Verteidigungsgeräten und die Gefägnisse der Soldaten, wo sie sich retteten im Fall von Belagerung.

Durch die Ausstellung vieler Waffen und nachgestellter Szenen wird der Besuch am 13. August noch interessanter! Die Besuchern von der Küste des Conero, Senigallia, Pesaro, Fano, Marotta oder Gabicce Mare können das Gedenken an die Ereignisse des Jahres 1474 mit der Ankunft von Herr Giovanni della Rovere nicht verlieren.

Buchen Sie Ihren Urlaub in einem der Bed & Breakfast, Hotels oder Agrotourismus von Mondavio und spüren Sie die Atmosphäre der Vergangenheit und ihrer faszinierenden Zeiten!

Ultime da Mondavio




x