Gabicce Monte

Overview

ID: #6786
Typ: Hotels und Ferienwohnungen
Provinz: Gabicce Strand und Park von San Bartolo
Rating:
Rate this post

Karte





GABICCE MONTE

Sehenswürdigkeiten in Gabicce Monte: leider, von der antiken Resten, ist kaum was übrig geblieben durch die verschiedenen Schicksale, die die Geschichte von Gabicce Monte charakterisiert haben. Nur die Alte Piazza Valbruna, von einigen kleinen Häusern umgeben, und die Kirche von Sant‘Ermete, am Ortseingang, sind noch erhalten. Diese Kirche wurde im Laufe der Geschichte mehrfach geplündert, aber glücklicherweise sind die Reliquiare und Leuchter noch zu besichtigen.

Im Inneren der Kirche Sant’Ermete befindet sich das Bild “Madonna del Latte”, aus dem Jahre 1400 und mit Stil aus den Marken, und ein Kruzifix aus dem Jahre 1300 das einem Priester aus Rimini gehörte.

Unterkunftsmöglichkeiten in Gabicce Monte: Hotels, Residence, Country House, Landferienhäuser und Bed and Breakfast (empfohlene Struktur auf der linken Spalte wählen).

Höhe ü.d.M.: 150 m

Wo: in der Provinz Pesaro-Urbino, im Norden der Region Marken und angrenzend an Gabicce Mare, in einer hügeligen Gegend mit besonderem Meerblick. Insbesondere im San Bartolo Naturpark.

Wie erreicht man Gabicce Monte: mit dem Auto verlassen Sie die A14 an der Ausfahrt Cattolica- San Giovanni-Gabicce Mare, von Gabicce Mare aus fahren Sie die Panoramastraße hoch, die nach Gabicce Monte führt. Zu Fuß läuft man einer Straße entlang, die vom Gabicce Mare Platz ausgeht, wo die  Pater Pio Statue steht.

Warum Gabicce Monte besuchen: Gabicce Monte ist einer der schönsten Orte um die Magie der Marken zu entdecken und zu erleben. Es ist ein hügeliges Gebiet, im Naturpark von San Bartolo, das Ihnen das Gefühl geben wird, das Meer in der Nähe bei der Hand zu haben, aber zugleich die Ruhe und Frische der Wiesen und Wälder genießen zu können.

Kurze Geschichte: Gabicce Monte wurde aus einer Klostergemeinschaft geboren, die seit dem Jahre 909 in diesem naturnahen Ort lebte. Es scheint, dass diese Gruppe sich um die Kirche von Sant‘Ermete sammelte. Ligabitiu war dann der berühmte Lehnsherr, der als erster in dem mittelalterlichen Gabicce Monte regierte. Das mittelalterliche Dorf wurde, wie alle Schlösser die über das Gebiet verstreut waren, befestigt.

Was tun in Gabicce Monte: Gabicce Monte ermöglicht Ihnen einen Urlaub voller Aktivitäten und Entspannung im Freien zu erleben, mit stetem Blick auf das Meer. Trekking, Mountainbike, Running, diese und andere Aktivitäten sind in diesem fabelhaften Ort möglich.
Wir empfehlen Ihnen die Wanderwege von Gabicce Monte zu erkunden; berühmt ist „Il Sentiero del Coppo“, der Weg der vom Hügel zum Meer hinunter führt.

NÜTZLICHE INFOS
IAT  (INFOPOINT) Gabicce Monte: Tel. 0541954424

Ultime da Gabicce Monte




x