Corinaldo

Overview

ID: #4147
Typ: Dörfer und Kunststädte
Provinz: Conero Küste und Ancona Landkreis
Rating:
Rate this post

Karte





CORINALDO

Sehenswürdigkeiten in Corinaldo: die Runde der Stadtmauer, die Piaggia und der Brunnen der Polenta, das Haus von Scuretto, Wallfahrtskirche und Geburtshaus der Heilige Maria Goretti, Kunstsammlung „Claudio Ridolfi“, Saal der Kostüme und Volkstraditionen, Stadttheater “Carlo Goldoni”, Städtische Gemäldegalerie, Stadtbibliothek, die archäologische Stätte und das Antiquarium der Madonna del Piano, die Sammlung von Zeugnissen des bäuerlichen Lebens mit dem Titel Antico Molino Patregnani.

Unterkunftsmöglichkeiten in Corinaldo: Hotels, Residence, Country House, Landferienhäuser und Bed and Breakfast (empfohlene Struktur auf der linken Spalte wählen).

Gastronomische Spezialitäten: das Gebiet von Corinaldo bietet die Produktion von Olivenöl extra vergine, DOC-Weine, Honig, Wurst, Käse. Das sollten Sie nicht verpassen: vincisgrassi, Passatelli, frische hausgemachte Pasta, Roastbeef und Schweinebraten, süßes Gebäck mit süßem Wein, Ostern Crescia, Pecorelle (typischer Kuchen aus Corinaldo).

Entfernung vom Meer: 19 Km

Wie erreicht man Corinaldo mit dem Auto: vom Norden aus: nehmen Sie die Autobahn A14 in Richtung Ancona  fahren Sie an der Ausfahrt Marotta/Mondolfo raus und folgen Sie die Anweisungen Richtung Mondolfo, fahren Sie durch Mondolfo und fahren Sie weiter auf der SS Cesanese, folgen Sie die Anweisungen Richtung Corinaldo.

Vom Süden aus: nehmen Sie die Autobahn A14 Richtung Neapel, fahren Sie an der Ausfahrt Senigallia raus, fahren Sie weiter gerade aus Richtung Corinaldo, an dem Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt und fahren Sie weiter auf die SS Arceviese, fahren Sie durch Bettolelle, Brugneto, fahren Sie weiter auf die SP 12 und folgen Sie die Anweisungen Richtung Corinaldo.

 Wie erreicht man Corinaldo mit dem Zug: Bahnhof von Senigallia:

 Von Bologna aus: direkte Linie nach Senigallia

 Von Rom aus: Linie Rom- Jesi- Ancona

 Mit dem Bus weiterfahren.

Wie erreicht man  Corinaldo mit dem Bus: Buslinie Atma www.atmaancona.it, die einzige Trasportfirma in Ancona und Landkreis

Wie erreicht man Corinaldo per Flugzeug: Flughafen Ancona Falconara (38 Km)

Die Stadt eignet sich nicht für Besuche zu Fuß von Familien mit Kindern und Kinderwägen.

Die Stadt ist nicht behindertengerecht.

 

NÜTZLICHE TELEFONNUMMER

Ufficio Turistico I.A.T.

Largo XVII Settembre 1860, n.1-2

60013 Corinaldo (AN) Italy

Tel.: +(39) 071.67782 int

Fax: +(39) 071.7978043

www.corinaldo.it

iat1@corinaldo.it

WAS SIE ÜBER CORINALDO WISSEN SOLLTEN…..

Corinaldo ist ein Dorf im Inland von Senigallia und gehört zum Anconas Landkreis. Hier wurde  Maria Teresa Goretti geboren, Heilige und Märtyrerin der katholischen Kirche, von dem Sie das Geburtshaus besuchen können so wie  seine Reliquie,  die in der ihr im Jahr 1990 zum Hundertjahrfeier seiner Geburt in Corinaldo gewidmete Wallfahrtskirche bewahrt wird.

Corinaldo ist ein wundervolles mittelalterliches Dorf, dessen alte Mauer, zwischen dem vierzehnten und fünfzehnten Jahrhundert gebaut, fast vollständig erhalten ist. Insbesondere die Stadtmauer erstreckt sich über mehr als 1 km mit Toren, Bastionen, Türmen durchsetzt und einen Zinnenkranz der Francesco di Giorgio Martini zugeschrieben wird.

Die Altstadt von Corinaldo ist durch enge Gassen gekennzeichnet, die sich nach Westen erweitern, breiter und regelmäßiger werden. Einige von ihnen haben das Aussehen von einem echten Denkmal wie la „Pioggia“ oder “centro scale”, die bis zur Spitze des Hügels gelangt.

Corinaldo bietet dem aufmerksamen Besucher sehenswerte Orte, Traditionen, historische Gebäude und Kunstwerke. Zu diesen Einrichtungen gehören das Theater Carlo Goldoni, mit einem ausgeklügelten Gerät versehen, dass das Anheben oder Absenken des Publikums nach Bedarf ermöglicht.

Die öffentliche Sammlung für sakrale Kunst, in dem ehemaligen Kloster der Benediktinerinnen untergebracht.

La Contesa del Pozzo della Polenta, eine Nachstellung einer lokalen Legende mit mehr als dreihundert Teilnehmer in Kostümen, die jedes Jahr erneuert werden.

Ultime da Corinaldo




x