Offizelle sponsoren des Teatro dell’Aquila in Fermo

19 October 2018turismomarche

Unser Netzwerk erweitert seinen Horizont mit einem großen Schritt in Richtung Kulturtourismus.
Seiner gesamten Länge entlang ist die Region Marche mit zahlreichen Kunststädten mit erstaunlichen Charme und alten in der typischen Hügel-und Meereslandschaft getauchten Dörfern gespickt.

Von Norden nach Süden der Region, können Sie daher viele Schönheiten bewundern: von den Naturstätten bis hin zu den Zielen mit Charme, von der Location für Großveranstaltungen bis hin zu den Wegen des Genusses und Typisches: eine Vielfalt, die den Besucher definitiv nicht enttäuscht.

Neben all dem gibt es auch einen Aspekt von nicht geringere Bedeutung: das, was gemeinhin als „Kulturtourismus“ bezeichnet wird, d.h. die Menge der Ereignisse und repräsentative Veranstaltungen, die dieses Land unterscheiden und beleben und oft auch die Aufmerksamkeit ein ausländisches Publikums auf sich ziehen.

Die Wahl des Teatro dell‘Aquila in Fermo, in diesem Sinne ist Teil eines größeren Projekts der Internationalisierung und Förderung der Exzellenz die in diesem Bereich beherbergt wird, mit der Unterstützung von Werbemaßnahmen und eine effektive Kommunikation die in der Lage ist, die natürliche Berufung der Gastfreundschaft, die dieses Territorium bieten kann, in der Kultur und Kunst zu erheben.

Das Teatro dell’Aquila in Fermo, mit seiner spektakulären Bühne, seinen etwa 1000 Sitzplätzen, seinen wertvollen Gemälden, seiner perfekten Akustik und nicht zuletzt seinem theatralischen und prosaischen Programm, das im Vergleich zu den vergangenen Jahren noch bereichert wurde, sind sicherlich der Spiegel einer grandiosen Vitalität in den Augen eines aufmerksamen Publikums, das sensibel ist gegenüber der Sprache der authentischen Schönheit, die die Werke und Konzerte ausdrücken.

Wir laden daher alle dazu ein, die Erforschung dieser Länder, die durch die verschiedenen Facetten der Kunst und Kultur bereichert wird , in der Fülle der Emotionen die sie übertragen können, und in der Authentizität, dass die Orte der Marken erzählen können zu leben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

What is 4 + 9 ?
Please leave these two fields as-is:
IMPORTANT! To be able to proceed, you need to solve the following simple math (so we know that you are a human) :-)